Hypnose Hypnotherapie Ausbildung

Ausbildung Hypnosetherapie

Hypnose als optimale Zusatzqualifikation für Therapie und Coaching

Die Hypnotherapie-Ausbildung beinhaltet vorwiegend die Hypnose nach Milton Erickson, der durch seine Behandlungsmethode vielen Menschen nachhaltig bei der Lösung ihrer Krankheiten und ungewünschten Verhaltensweisen helfen konnte. Erickson hat einen großen Einfluss auch auf andere Disziplinen in den Bereichen Medizin, Therapie und Coaching. Immer mehr Ärzte und Therapeuten nutzen die von den Krankenkassen anerkannte Hypnose für ihre Arbeit. Die Wirksamkeit der Hypnotherapie ist wissenschaftlich gut belegt und wurde mit den Methoden der Kernspinresonanztomographie (MRT) und der Elektro-Enzephalographie (EEG) nachgewiesen.
 
Am NLP-Ausbildungsinstitut Ruhr lernen Sie die Werkzeuge der Hypnotherapie direkt aus der Praxis kennen und sofort anzuwenden. Durch die Vielzahl praktischer Übungen und Demonstrationen haben Sie die Möglichkeit, eigene einschränkende Muster und Verhaltensweisen aufzulösen und neben der Erweiterung Ihrer beruflichen Kompetenzen, auch persönlich an dieser Ausbildung zu wachsen.
 
 

Inhalte HypnoCoach Hypnotherapeut/in

Hypnose, Arbeit mit dem Unbewussten, nonverbale Kommunikation, Utilisationen, Ebenen der hypnotischen Kommunikation, Milton-Modell, Arbeit mit Trance-Phänomenen, Indirekte Suggestionen, Dissoziationen, Tiefentrance, posthypnotische Suggestionen, Arbeit mit Trance-Phänomenen, Hypnose als modernes Therapieverfahren, Hypnocoaching, Metaphern, Arbeit mit Trance-Phänomenen, Neuroenergetisches Coaching, Struktur und Veränderung von Glaubenssätzen und Werten, Re-Imprinting und Regressionstechniken, Arbeit mit Trance-Phänomenen.

 
Ähnlich wie bei einem Eisberg nur ein geringer Anteil des ganzen Ausmaßes (ca. 10%) aus dem Wasser ragt, ist auch bei uns Menschen der Großteil der Steuerung unseres Verhaltens und Erlebens (ca. 90%) „unter der Oberfläche“ im Unbewussten.
 
Beispiel Autofahren: Schalten, Lenken, Bremsen und dazu noch auf die Straße sowie den anderen Verkehr achten. Anfangs ist dies eine sehr große Aufgabe, mit der Zeit werden die Herausforderungen des Autofahrens aber immer selbstverständlicher. Dinge, wie Schalten und Lenken vollziehen sich praktisch „automatisch“, ohne bewusste Konzentration darauf, was in diesem Moment gerade zu tun ist.
 
Der Garant für solche selbstverständlichen Leistungen ist unser Unbewusstes. Wie ein Autopilot übernimmt es Aufgaben der Gewohnheit und ermöglicht es so, dass der Mensch zur selben Zeit die Konzentration auf andere wichtige Tätigkeiten lenken kann. Problematisch wird es erst, wenn diese „Selbstläufer“ nicht gewünscht sind und Gewohnheiten und Verhaltensweisen sich beständig wiederholen, trotz der Absicht, diese zu ändern. Unser Bewusstsein, der Logiker und Wille in uns, hat für sich genommen nur einen relativ geringen Anteil an unseren Gewohnheiten und Verhaltensweisen. Ist die Kommunikation zwischen der bewussten und unbewussten Ebene gestört, so reicht die ausschließlich willentliche Anstrengung nicht aus, um Verhaltensweisen zu ändern. Gibt es auf unbewusster Ebene Widerstände gegen einen angestrebten Veränderungsprozess hilft Hypnose, diese zu identifizieren und zu klären. Andererseits dient die Einleitung einer Trance (Induktion) auch dem Zweck, derzeit unbewusste Ressourcen und Fertigkeiten wieder in das Bewusstsein zu holen und für die eigenen Ziele zu nutzen.
 
Der in der Hypnose erlebte Zustand der Trance ist eine aus vielen Alltagssituationen bekannte Fokusierung auf eine bestimmte Tätigkeit. Die Vertiefung in ein Buch oder die starke Konzentration beim Lösen einer mathematischen Aufgabe führt zu einer Veränderung des Bewusstseinszustands oder mit anderen Worten, in eine Trance. Menschen werden in der Hypnose also keinen übernatürlichen Phänomenen ausgesetzt, sondern in einen tiefen Entspannungszustand geführt. Hypnose beschreibt somit ein Verfahren zur Erreichung einer hypnotischen Trance.

 

Informationen

Hypnotherapie / Hypnose-Ausbildung Witten (Ruhrgebiet) Termine 1-2018 

  1. 09.03.-11.03.2018 
  2. 20.04.-22.04.2018
  3. 29.06.-01.07.2018 
  4. 21.09.-23.09.2018 
  5. 23.11.-25.11.2018 
  6. 18.01.-20.01.2019 

 

Organisatorisches

Investition: € 2480.- 

Zahlung in 12 monatlichen Raten € á 227,33 möglich, 

wovon Sie nochmal einen Teil der Kosten durch den NRW - Bildungsscheck abdecken lassen können.

 

Zertifizierung

Hypnotherapeut, Hypno Coach
 

Wir empfehlen dringend, eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen. 

 

 

 

 

Was immer Du tun kannst
oder erträumst
tun zu können,
beginne es.
Kühnheit besitzt Genie, Macht,
und magische Kraft.
Beginne es jetzt.

Johann Wolfgang v. Goethe

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?
Rufen Sie uns an!


02330 893 9043

anmeldebutton4