Systemischer Kinder- und Jugendcoach

Die Systemische Kinder- und Jugendcoach Ausbildung

 

Kurzinfo:

  •  Ausbildung zum Systemischen Kinder & Jugendcoach  
  •  3 Ausbildungswochenenden 
  •  Kreative Methoden - auch für Erwachsene geeignet 
  •  Zertifikat des Institutes
  •  Ideal als NLP Zusatzquallifikation 
  •  Aufbauoption:  Kinder und Jugendcoach Advanced 

 

Zauberformeln für ein leichteres Leben….das klingt zu schön, um wahr zu sein …?

Die systemische Arbeit hat sich über die Jahre hinweg in vielen psychozialen Arbeitsfeldern für die Arbeit mit Erwachsenen etabliert. Doch auch Kinder und Jugendliche profitieren enorm von den wirkungsvollen Methoden des systemischen Ansatzes.

In der Natur des Kind seins steckt, dass jedes Kind in ein Familiensystem hineingeboren wird und seine gesamte Entwicklung lang, Teil eines familiären Bezugssystems bleibt. So ist es nur logisch auch das gesamte System des Kindes in die Beratung oder Therapie mit einzubeziehen.

Der Alltag unserer kleinsten Gesellschaftsmitglieder ist bereits durchgetaktet wie der eines Vollzeitangestellten und obwohl bereits der Schul- und Freizeitstress, stark auf die Kinder einwirkt kommen in vielen Fällen weitere Stolpersteine wie z.B. die Scheidung der Eltern oder andere familiäre Herausforderungen hinzu. Der lösungsorientierte Ansatz der Systemischen Arbeit legt den Fokus daher nicht auf die Ursachen, diese können die Kinder meist nicht beeinflussen, sondern stellt vorhandene Ressourcen sowie bereits erlebte Erfolge in den Vordergrund.

Schon früh lernen Kinder wie sie mit besonderen und belastenden Umständen umgehen können. Jede positive Erfahrung, die sie beim Umgang mit Herausforderungen machen, unterstützt sie dabei Neues und Unbekanntes vertrauensvoll in Angriff zu nehmen. Negative Erfahren hemmen sie oder fördern mögliche Blockaden.

 

Ein Systemischer Kinder und Jugendcoach, unterstützt Kinder und Jugendliche dabei selbstverantwortlich eigene Lösungen für ihre Situation zu finden und ihre Ziele erfolgreich zu verfolgen. Als besonders Wirkungsvoll erweist sich der systemische Ansatz, wenn es gelingt den Kindern aufzuzeigen, dass sie nach einem Coaching Prozess das notwendige Werkzeug besitzen um auch zukünftige Probleme bzw. deren Lösung in Angriff zu nehmen.

Die Arbeit mit Kindern steht unter besonderen Voraussetzungen, da zumeist auch Eltern oder Lehrer bestimmte Erwartungen an den Coach bzw. die gemeinsame Arbeit mit dem Kind stellen. Die besondere Aufgabe des Coaches liegt daher darin, die verscheiden Interessen des Kindes sowie seines Systems miteinander zu vereinbaren.

 

Die Ausbildung zum Systemischen Kinder und Jugendcoach zeichnet sich durch die besonders kreativen Methoden wie z.B. Spiele, Geschichten oder die Arbeit mit Symbolen aus. Diese sind besonders für Kinder geeignet, zeigen sich jedoch ebenso wirkungsvoll bei Erwachsenen. Und wer hat eigentlich gesagt, dass systemische Arbeit nicht auch für Erwachsene leicht und spielerisch sein kann!?

 

Zielgruppe:

Die Ausbildung zum Systemischen Jugendcoach richtet sich daher an alle Menschen des psychosozialen Arbeitsfeldes wie z.B. Mitarbeiter/-innen in Familienberatungsstellen, Pädagogische Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe, Lehrkräfte, Beratungslehrkräfte und Direktoren/-innen, Schulsozialarbeiter/-innen,  Selbstständige im Bereich Coaching und Beratung, Eltern, etc.) mit dem Interesse an besonders kindgerechten und/oder kreativen Coaching Methoden.

 

Ausbildungsinhalte:

Theorie :

Grundlegende Einführung in das systemisch-lösungsorientierten Modells sowie eine Einführung in die Beratungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Praxis:

Ablauf eines systemisch-lösungsorientierten Coachings: Auftragsklärung, Beratungsstrategien, Aufbau einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre, Übung der erlernten Methoden

Methoden:

Vorstellung von Methoden wie z.B. systemisch-lösungsorientierte Fragetechniken, Ressourcenaktivierung, Sprachgebrauch, Metaphern und Geschichten, Rituale, kreative Techniken, Handpuppen, bewegungs- und körperorientierte Techniken

Haltung und Beziehungsgestaltung:

Rolle des Coaches, Haltung und Selbstverständnis in der systemisch-lösungsorientierten Beratung

 

Weitere Themen:

  • Entwicklungspsychologie
  • Kinder als Klient
  • Spielen als Methode
  • Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen
  • Entspannungstechniken
  • Mentaltraining
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Ressourcenstärkung
  • Systemische Beratung
  • Erziehungsberatung

 

Ausbildungskosten:

Kindercoach Ausbildung Basis € 1.350.-

Kombination Basis + Advanced  € 2.000.-

In den Kosten enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke und Snacks an den Seminartagen, sowie das Teilnehmerzertifikat.

Wir empfehlen dringend, eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen.

 

Seminarzeiten:

Freitag:    18:00 – 21:00 Uhr

Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr

 Praxistag: 01.12.2018

Ausbildungsort: 

Die Ausbildung zum Systemischen Kinder und Jugendcoach wird in Kooperation mit dem Institut Kreative Kommunikation Wuppertal angeboten und findet daher unter der Leitung der Kollegin Melanie Reißig in Wuppertal statt.

 

Termine:

SYST. KINDER- UND JUGENDCOACH AUSBILDUNG  BASIS , (WINTER 2017)

1.) 10.11. – 12.11.2017

2.) 26.01. – 28.01.2018

3.) 16.03. – 18.03.2018

ORT:

Wuppertal

 

SYST. KINDER- UND JUGENDCOACH AUSBILDUNG  BASIS , (FRÜHJAHR 2018)

1.) 13.04. – 15.04.2018

2.) 25.05. – 27.05.2018

3.) 29.06. – 01.07.2018

ORT:

Wuppertal

 

Was immer Du tun kannst
oder erträumst
tun zu können,
beginne es.
Kühnheit besitzt Genie, Macht,
und magische Kraft.
Beginne es jetzt.

Johann Wolfgang v. Goethe

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?
Rufen Sie uns an!


02330 893 9043

anmeldebutton4

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok